Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Raistlin vom Drachenhort,

 

ist ein Maine Coon Kater mit einem Fell in der Farbe blue, MCO a, geb. 23.02.2010, HCM Gen Test  n/n, negativ, PKD negativ, jetzt kastriert-

 

Am 24. Mai 2010 haben wir diesen wunderschönen blauen Babykater bei Familie Lauer abgeholt. Wir konnten uns kaum losreißen von diesen wunderbaren großen und kleinen Maine Coons. Die Mama Pearl ist eine schwarze Schönheit und der Papa Halloween ist ein großer, supertoll aussehender Kater mit langem Fell.

Den kleinen Raistlin konnte ich gleich auf den Arm nehmen und abschmusen und mir war klar, ja das ist der Richtige.

Nach einer problemlosen Heimfahrt hat er erst mal einen riesen Schreck bekommen, als er die Doggenmonster gesehen hat. Duffy hat ihn freundlich begrüßt und ihm gezeigt wos hier im Doggenrudel langgeht. Die ersten Tage hat er sich in einem geschützten, abgetrennten Bereich bewegt, wo die Doggen nicht rein konnten, er sie aber beobachten konnte. Dann hat er wohl gesehen, wie Duffy die Doggen im Griff hat und wie sie sich verhällt, nämlich sehr selbstbewußt. Vorsichtig hat er sich an die Doggen rangewagt und als er merkte das die wirklich lieb zu ihm sind und ihn nur abschlabbern wollen, war es für ihn in Ordnung.

Rasti hat sich zu einem wunderschönen Kater entwickelt, hat mehrfach für Nachwuchs gesorgt und wurde dann kastriert. Er ist ein ruhiger, eher zurückhaltender, blauer Schmuser der sein Katerleben hier bei uns genießt.